Aktuelle Ausstellung2019-01-31T11:43:12+00:00

EUGENIA JÄGER
PORTRÄT DES ORTES

Druckgrafik, Malerei, Zeichnung

Aktuelle Ausstellung // 20. Januar 2019 – 17. März 2019
Öffnungszeiten: Montag – Samstag: 08:00 – 19:00 Uhr; Sonntag: 08:00 – 16:00 Uhr

Mit Bildern wie „Februar-Wald“, „Januar-Garten“, „Winterlandschaft mit Flugzeug“, „Wölfe“ und „Der erste Schnee“ führt uns die Künstlerin Eugenia Jäger an atmosphärisch stark aufgeladene Orte und Landschaften. Nicht nur an reale Orte, sondern auch an fiktive Orte, an erinnerte, erträumte und künstlerisch gestaltete Orte. Dabei wird es deutlich, dass es der Künstlerin weniger um die topografische Bestimmbarkeit dieser Orte geht, sondern vielmehr um das Erzeugen einer Bildstimmung, aber auch um das Experiment, die Möglichkeiten und Grenzen zwischen Realität und Fiktion, Wirklichkeit und Illusion, Traum und Phantasie visuell zu erkunden. Vermitteln uns ihre Bilder wirklich eingetreues Abbild des Gesehenen? Oder treibt sie nicht vielmehr ein raffiniertes Spiel mit Sehgewohnheiten und Wahrnehmungsmustern? „In Zeiten der Globalisierung und Digitalisierung verändern sich unser Leben unsere Arbeit und unsere Kommunikation rasant und auf nachhaltige Art und Weise. In meiner Kunst beschäftige ich mich oft mit der Analyse der Beziehung zwischen Individuum umd Umwelt, mit den Grenzen unserer Wahrnehmung, mit der Zerbrechlichkeit von Raum- und Zeitparameter. Es geht dabei auch um die Auswirkung des Menschen auf seine Umwelt, um die Veränderungen des Lebensraums und um die Verzerrungen unserer Wahrnehmung.“

Krisztina Jütten M.A.

Bericht zur Ausstellung Pforzheimer Zeitung 18.01.2019

Fotografie: Gerd Jütten FOTODESIGN

HERZLICH WILLKOMMEN IM HOHENWART FORUM

Hohenwart Forum gGmbH
Schönbornstraße 25
75181 Pforzheim-Hohenwart

SIE BEFINDEN SICH IM BEREICH
BILDUNG / KUNST / GOTTESDIENST

Sie haben Fragen?

Gerne können Sie uns anrufen oder eine E-Mail senden:
Telefon: 07234 606 - 17
E-Mail: Gerke@hohenwart.de

UNTER KAPITEL "KALENDER" FINDEN SIE
ALLE TERMINE, VERANSTALTUNGEN UND SEMINARE