MANFRED SCHLINDWEIN UND ARMIN GÖHRINGER

Ausstellung / 14. Februar – 11. April 2021


Hohenwart Forum - Kunstausstellung-Schlindwein-Goeringer

Armin Göhringer

geboren 1954 in Nordrach

1976 / 1982 Studium an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach a.M.

1982 1.Preisträger der Johannes Mosbach-Stiftung der Kunsthochschule Offenbach

1996 Preisträger des Wettbewerbs „für Zeitgenössische Kunst in der Ortenau“

2001 Preis für Skulptur der Stadt Mörfelden-Walldorf

2003 Stadtkünstler, Spaichingen

2018 2.Preis beim 1.Schweizer Skulpturenpreis Bad Ragaz

Lebt und arbeitet in Zell am Harmersbach im Schwarzwald.

Der vielfach mit Preisen und Auszeichnungen geehrte Künstler Armin Göhringer ist einer der wichtigsten zeitgenössischen Bildhauern im süddeutschen Raum. Seine Holzskulpturen sind zumeist auf grundlegende Formen wie Rechtecke und Quader reduziert und zeichnen sich besonders durch ihre unebenen Oberflächen aus, in denen die eingekerbten Linien auf die Bearbeitung mit der Kettensäge hindeuten.

Armin Göhringer nutzt für seine Skulpturen die im Holzstamm von Natur aus angelegte Zug- und Druckkräfte. Dabei ist ihm das Prinzip der Gegensätzlichkeit von essentieller Bedeutung: „Das Ausloten von schwer und leicht, von Fragilität und Stabilität, wird zum Schwerpunkt der Skulpturen. Dicke Holzgebilde, von mir bezeichnet als Köpfe, werden von dünnen Stegen getragen und auf vielfache Weise mit dem Körper verbunden. …Wie dick müssen die Stützen noch sein, wie viele Verbindungen werden benötigt, um das Gebilde gerade noch in der Balance zu halten?…Immer stärker werden die Skulpturen an die Grenzen des Machbaren herangeführt. Je dichter am Abgrund, desto spannender und interessanter das Wagnis.“ Seine Holzskulpturen eröffnen in ihrer formalen Wirkung und ihrer inhaltlichen Bedeutung einen großen Assoziationsraum, in dessen Mittelpunkt die Verletzlichkeit, Fragilität und Schutzbedürftigkeit der Menschen steht.

Krisztina Jütten M.A.

Manfred Schlindwein

geboren 1950 in Offenburg

Studium an der Grafischen Fachhochschule
Stuttgart

Studium Kunst und Pädagogik in Freiburg

1998 Kunstpreis der Stadt Bühl
für Druckgrafik

Lebt und arbeitet in Gengenbach.

Das von Manfred Schlindwein selbst formulierte künstlerische Motto „Die Neugier des Druckers“ begleitet ihn seit über 40 Jahren und bringt seinen unerschöpflichen Antrieb und seine erkennbare Experimentierfreude an Holzdrucken und Holzschnitten genau auf den Punkt.

Als Druckkünstler legt er großen Wert auf den ganz individuellen Handabzug des Drucks und setzt damit bewusst ein deutliches Zeichen gegen die Massenproduktion in unserem digitalen Zeitalter. Die auf dünnes Seidenpapier oder auf Bütten aufgetragene Grafik trägt häufig noch die Spuren der natürlichen Holzmaserung des Druckstocks, die dem gedruckten Bild eine reizvolle Struktur und Lebendigkeit verleiht. In der vollendeten Komposition werden vielfach gerissene und bedruckte Papiere zu einer Collage zusammengefügt.

Eine spontane und freie Bildfindung findet in der Kombination von gestisch zeichnerischen Linienstrukturen, figurativen Elementen und malerischen Farbflächen ihren Ausdruck, in dem eine konkrete inhaltliche Botschaft schwer auszumachen ist. Bei Manfred Schlindwein paart sich einerseits der gekonnt gesteuerte Zufall mit der Freude am künstlerischen Abenteuer, der sichere und meisterhafte Umgang mit den traditionellen Möglichkeiten der Druckkunst mit dem Spielerischen andererseits.

Krisztina Jütten M.A.

Fotografie / Video-Reportage: Gerd Jütten FOTODESIGN

Hohenwart Forum - Kunstausstellung-Schlindwein-Goeringer
Hohenwart Forum - Kunstausstellung-Schlindwein-Goeringer
Hohenwart Forum - Kunstausstellung-Schlindwein-Goeringer
Hohenwart Forum - Kunstausstellung-Schlindwein-Goeringer
Hohenwart Forum - Kunstausstellung-Schlindwein-Goeringer
Hohenwart Forum - Kunstausstellung-Schlindwein-Goeringer
Hohenwart Forum - Kunstausstellung-Schlindwein-Goeringer
Hohenwart Forum - Kunstausstellung-Schlindwein-Goeringer
Hohenwart Forum - Kunstausstellung-Schlindwein-Goeringer
Hohenwart Forum - Kunstausstellung-Schlindwein-Goeringer
Hohenwart Forum - Kunstausstellung-Schlindwein-Goeringer
Hohenwart Forum - Kunstausstellung-Schlindwein-Goeringer
Hohenwart Forum - Kunstausstellung-Schlindwein-Goeringer