ELISABETH NÜCHTERN – MALEREI

„IMMER AUF DER LEUCHTSPUR ZU DIR“
Nelly Sachs


Zeitraum: 24. November 2019 – 5. Januar 2020 // Vernissage mit ART-Gottesdienst: Sonntag, 24. November 2019, 11:00 Uhr
Einführung: Krisztina Jütten M.A., Kirchenrätin Gabriele Hofmann

Öffnungszeiten: Montag – Samstag: 08:00 – 19:00 Uhr; Sonntag: 08:00 – 16:00 Uhr

Die Malerei der Karlsruher Künstlerin Elisabeth Nüchtern steht mit leuchtend expressiven, streng monochromen Farbfeldern und wenigen grundlegenden  geometrischen Gestaltungsmittel wie Quadrat, Rechteck und Kreis in der Tradition des Konstruktivismus und der konkreten Kunst. Ihre Vorliebe gilt  einem nahezu unbegrenzten Variationsreichtum für geometrische Strenge, für einfach überschaubare Formen und einen klar organisierten, präzise definierten Bildaufbau. Obwohl formal und stilistisch eine künstlerische Verwandtschaft zu Bauhaus und Konstruktivismus deutlich zu erkennen ist, arbeitet Elisabeth Nüchtern unkonventionell und konsequent an ihren eigenen ästhetischen Fragestellungen.

Krisztina Jütten M.A.

Fotografie: Gerd Jütten FOTODESIGN