Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Leitung:  Gisela Hahn-Rietberg, Pfarrerin, Bibliodramaleiterin, Ausbildung in systemischer Seelsorge


Kursgebühr: 104,00 Euro

Termine: 21.10. | 11.11. | 17.12.2020 | 13.01. | 10.02.2021
jeweils Mittwoch 18:30 – 21:00 Uhr, fett gedruckt nicht zweiter Mittwoch im Monat


Die Weiblichkeit des Göttlichen, neu entdeckt in der christlichen Trinität

Abendreihe für Frauen
Weibliche Gotteserfahrungen sind ein Schatz in der Bibel, durch den die spirituelle Tradition und das eigene Leben bereichert werden kann. Da das Göttliche nicht auf ein Bild oder auf ein Symbol festgelegt werden kann, hat sich in der christlichen Tradition die Vorstellung von der Trinität, von der Dreigestaltigkeit Gottes, durchgesetzt.
Schöpferkraft, Weisheit und die Heilige Geistkraft stehen in enger Verbindung mit G***t und Jesus Christus. Wir werden die Dynamik in dieser oft dogmatisch vermittelten Gottesvorstellung der Trinität aufspüren: anhand von biblischen Texten, ergänzt von Texten aus anderen spirituellen Traditionen.
Unser Augenmerk werden wir dabei auf den vernachlässigten Aspekt der Heiligen Geistkraft richten, um dem großen göttlichen Geheimnis näherzukommen und seine Bedeutsamkeit für das eigene Leben zu entdecken.
Elemente aus Bibliodrama, Bibliolog, Imagina­tion, Körperarbeit und gemeinsamer Austausch wer­den uns auf unserer Entdeckungsreise unterstützen.

Anmeldung zu Seminaren und Veranstaltungen

Hiermit melde ich mich / wir uns verbindlich für folgende Veranstaltungen an:
  • Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu unseren Veranstaltungen
  • > AGB Bildung und Begegnung gGbmH (PDF)
  • Bitte tragen Sie den Code in das Feld darunter ein.
  • Nach dem Absenden des ausgefüllten Formulars erhalten Sie alle weiteren Informationen per E-Mail.