Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Leitung:
Ruth Waltenberger
, Übungsleiterin Christliches Handauflegen nach Anne Höfler
Karin Engert, Übungsleiterin Christliches Handauflegen nach Anne Höfler


Donnerstag von 18:30 – 21:00 Uhr


Das Handauflegen ist eine Gabe des Heilens, die in allen Menschen angelegt ist. Schon Kinder reagieren darauf, wenn die Mutter über die schmerzende Stelle streicht oder die Hand darüber hält. Was tun Sie, wenn Sie Zahnschmerzen haben? Sie legen eine Hand auf die Backe oder auf den Bauch, wenn Sie Bauchschmerzen haben. Das geschieht meist ganz unbewusst.

Das Handauflegen zählt zu den ältesten Heilmethoden der Menschheit. Es ist tief in uns allen angelegt und gehört zu unserem Menschsein. Es ist in den verschiedensten Kulturen, Traditionen und Religionen der Welt zu finden. In der christlichen Tradition ist es ein unübersehbarer Teil des Wirkens von Jesus und den frühen Christen.

Die Open Hands Schule des Handauflegens versteht sich als interreligiös. Hier sind alle willkommen, die das Handauflegen auf Grundlage des stillen Gebetes (Kontemplation I Meditation) und den sieben Prinzipien der Open Hands Schulen
(Gebet, Kanal sei | Vertrauen | Dankbarkeit | Geduld | Loslassen | Liebe) üben und erfahren möchten. (Anne Höfler).

Dieser Übungskreis ist offen für Menschen, die einen Einführungskurs nach der Open Hand Schule von Anne Höfler besucht haben.

Anmeldung zu Seminaren und Veranstaltungen

Hiermit melde ich mich / wir uns verbindlich für folgende Veranstaltungen an:
  • Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu unseren Veranstaltungen
  • > AGB Bildung und Begegnung gGbmH (PDF)
  • Bitte tragen Sie den Code in das Feld darunter ein.
  • Nach dem Absenden des ausgefüllten Formulars erhalten Sie alle weiteren Informationen per E-Mail.