Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Leitung: Uwe Roßwag-Hofmann, Pfarrer, Gemeinde- und Organisationsberater | Dan Peter, Pfarrer, Kirchenrat
Referenten: Prof. Dr. Heinzpeter Hempelmann,
Wissenschaftlicher Referent für Fragen der Religionssoziologie und Lebensweltforschung im OKR der Evangelischen Landeskirche in Württember, Professor an der Evangelischen Hochschule Tabor, Marburg | Peter Martin Thomas, Organisationsberater und Supervisor | Christine Uhlmann, Kath. Theologin, Erziehungswissenschaftlerin, Leiterin der SINUS:akademie


Kosten: Eigenanteil 45,00 €

Nicht bezuschusst:
Kursgebühr 840,00 €
Übernachtung, im Einzelzimmer, Mahlzeiten, Getränke und Tagungspauschale 364,00 €

Anmeldung:
Über das Bildungsportal der Landeskirche mit Kopie an Hohenwart Forum, gerke@hohenwart.de



Weiterbildung für Berater*innen und Praktiker*innen milieuorientierter Arbeit

Sie erhalten eine fundierte Einführung in die Hintergründe, die Logik und die Anwendungsmöglichkeiten der Sinusmilieus.
Referenten der SINUS:akademie und der Lebensweltforschung vermitteln Ihnen die neuesten Forschungsergebnisse und den Einsatz der microm-Milieukarten.
Sie ordnen die Milieutheorie in die kirchensoziologische Landschaft ein, kennen die theologischen Implikationen und Herausforderungen der Milieuorientierung und die Ergebnisse der SINUS Kirchen Studie Baden-Württemberg.
Eine Vielzahl von praktischen Instrumenten und ein reichhaltiges Methodenrepertoire zur Arbeit mit den Sinusmilieus erproben Sie selbst, sodass Sie sie später zur Unterstützung zielgerichteter Diagnose- und Planungsprozesse einsetzen können.

Mit der erfolgreichen Teilnahme erhalten Sie das Zertifikat der SINUS:akademie und sind berechtigt, das von SINUS erstellte umfangreiche Präsentationsmaterial zu nutzen.

 


Im Auftrag der Personalförderung und des Referats Grundsatzplanung und Öffentlichkeitsarbeit des Evangelischen Oberkirchenrates Baden

Kooperation der Evangelischen Landeskirche in Baden, der Evangelischen Landeskirche in Württemberg und der Evangelischen Hochschule Tabor, Marburg.


 

Anmeldung zu Seminaren und Veranstaltungen

Hiermit melde ich mich / wir uns verbindlich für folgende Veranstaltungen an:
  • Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu unseren Veranstaltungen
  • > AGB Bildung und Begegnung gGbmH (PDF)
  • Bitte tragen Sie den Code in das Feld darunter ein.
  • Nach dem Absenden des ausgefüllten Formulars erhalten Sie alle weiteren Informationen per E-Mail.