Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Leitung: Peter Hild: Dipl. Psychologe, Psych. Psychotherapeut, Ausbilder EDxTM®


Kursgebühr Einzelperson 125,00 €
Teilnehmende Beobachter 95,00 €
Paare ermäßigt
Übernachtung im Einzelzimmer, Mahlzeiten, Getränke, und Tagungspauschale 131,00 €


Werden in einer Familie oder in einem System Mitglieder vergessen, nicht geachtet oder ausgeklammert, so ist es möglich, dass Familienmitglieder deren Gefühle oder ihre Problematik übernehmen. In dieser Dynamik liegt oft der Ursprung für psychische Konflikte und körperliche Symptome, wie Selbstzweifel, Depressionen, Beziehungskrisen, Krankheiten, Sucht oder Gewalt.

Mit Hilfe der Familienaufstellung können Sie auf oft überraschende Weise bestehende Zusammenhänge in neuem Licht sehen. Sie können neue Lösungen für die Probleme finden, so dass die ursprüngliche Liebe wieder sichtbar wird und fließen kann.

Die Verpflichtung aller Teilnehmer*innen zur Verschwiegenheit über persönliche Informationen sichert einen guten Rahmen, in dem Sie auch belastende Aspekte angehen können. Die Erfahrung zeigt, dass sich das lohnt, denn Wirklichkeit, die angeschaut und geachtet wird, ist freundlich.

Wenn Sie ein eigenes Thema oder eine eigene Fragestellung im Kurs bearbeiten („aufstellen“) wollen, geben Sie das bitte bei der Anmeldung an.

Haben Sie den Wunsch, weitere inhaltliche Informationen zu erhalten oder vorher etwas zu besprechen, dann ist dies direkt mit dem Kursleiter möglich (peterhild@t-online.de oder 07123-920-991).

Peter Hild ist Psychotherapeut und leitet seit über 20 Jahren Kurse zum FamilienStellen

Literaturempfehlung:
Berthold Ulsamer, Ohne Wurzeln keine Flügel
Thomas Schäfer, Was die Seele krank macht und was sie heilt

 

Anmeldung zu Seminaren und Veranstaltungen

Hiermit melde ich mich / wir uns verbindlich für folgende Veranstaltungen an:
  • Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu unseren Veranstaltungen
  • > AGB Bildung und Begegnung gGbmH (PDF)
  • Bitte tragen Sie den Code in das Feld darunter ein.
  • Nach dem Absenden des ausgefüllten Formulars erhalten Sie alle weiteren Informationen per E-Mail.

HERZLICH WILLKOMMEN IM HOHENWART FORUM

Hohenwart Forum gGmbH
Schönbornstraße 25
75181 Pforzheim-Hohenwart

SIE BEFINDEN SICH IM BEREICH
BILDUNG / KUNST / GOTTESDIENST

Sie haben Fragen?

Gerne können Sie uns anrufen oder eine E-Mail senden:
Telefon: 07234 606 - 17
E-Mail: Gerke@hohenwart.de

UNTER KAPITEL "KALENDER" FINDEN SIE
ALLE TERMINE, VERANSTALTUNGEN UND SEMINARE