Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Referentin: Dr. Maren Urner, Medien- und Wirtschaftpsychologin, Journalistin, Autorin


Eintritt: 8,00 Euro


 

 

 

 

Die Neurowissenschaftlerin Maren Urner erklärt, warum uns die Informationsflut der modernen Medien überfordert und welche Auswege es gibt. Egal ob morgens in der Zeitung, abends im TV oder gleich den ganzen Tag im Liveticker auf dem Smartphone: Der Welt scheint es so schlecht zu gehen wie noch nie. Die Folge: Wir sind ständig gestresst, unser Gehirn ist dauerhaft im Angstzustand, und unsere Sicht auf die Welt wird durch Schwarz-Weiß-Malerei verzerrt.
Mit ihrer wissenschaftlichen Expertise erklärt die Autorin, was in der modernen Medienwelt schiefläuft und wie unser Steinzeithirn täglich von der digitalen Informationslandschaft überfordert wird.
Als Gründerin von Perspective Daily berichtet Maren Urner aber auch von einer Alternative: von einem Online-Magazin, das lösungsorientiert berichtet: mit einer Berichterstattung, die uns nicht hoffnungslos zurücklässt, aber auch nichts schönreden will – inklusive interaktivem Crashkurs in kritischem Denken.

Maren Urner studierte Kognitions- und Neurowissenschaften in Deutschland, Kanada und den Niederlanden und promovierte am University College London. 2016 gründete sie Perspective Daily mit, das erste werbefreie Online-Magazin für Konstruktiven Journalismus. Seit Oktober 2019 ist sie Professorin für Medienpsychologie an der Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft (HMKW) in Köln.

„Sobald mich meine Berufskrankheiten Zorn, Angst oder Verzweiflung befallen, lese ich Maren Urner. Klug und mit frischer Schärfe zeigt sie, was ein verantwortungsvoller Journalismus leisten kann.“ (Hajo Schumacher)


 

Anmeldung zu Seminaren und Veranstaltungen

Hiermit melde ich mich / wir uns verbindlich für folgende Veranstaltungen an:
  • Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu unseren Veranstaltungen
  • > AGB Bildung und Begegnung gGbmH (PDF)
  • Bitte tragen Sie den Code in das Feld darunter ein.
  • Nach dem Absenden des ausgefüllten Formulars erhalten Sie alle weiteren Informationen per E-Mail.

HERZLICH WILLKOMMEN IM HOHENWART FORUM

Hohenwart Forum gGmbH
Schönbornstraße 25
75181 Pforzheim-Hohenwart

SIE BEFINDEN SICH IM BEREICH
BILDUNG / KUNST / GOTTESDIENST

Sie haben Fragen?

Gerne können Sie uns anrufen oder eine E-Mail senden:
Telefon: 07234 606 - 17
E-Mail: Gerke@hohenwart.de

UNTER KAPITEL "KALENDER" FINDEN SIE
ALLE TERMINE, VERANSTALTUNGEN UND SEMINARE