Lade Veranstaltungen

Referent: Dr. Jürgen von Oertzen, Mediator (BM), Konfliktmanager


Kosten: 180,00 Euro
Termine:
03.11.2020, 09:00 – 11:00 Uhr und 17.11.2020, 09:00 – 10:00 Uhr


Corona und die Anti-Corona-Maßnahmen verändern sowohl den Raum als auch die Zeit, in der sich Führungskräfte und Verantwortliche in Organisationen bewegen müssen. In zeitlicher Hinsicht ist langfristige verlässliche Planung noch schwieriger geworden, denn die Welt ist noch ein Stück mehr VUCA, also unberechenbar, geworden – keiner weiß, ob bei mir vor Ort nächste Woche wieder Lock-Down oder weitgehende Normalität herrscht, ob Eltern vollzeit arbeiten können, ob die Logistik-Ketten funktionieren.

Auch die räumlichen Veränderungen sind evident: Mitarbeiter*innen sitzen weiter voneinander getrennt oder müssen jetzt online oder hybrid (online/real live) geführt werden.

Diese Veränderungen werden in diesem kurzen Workshop zusammengetragen, auf ihre Relevanz hin analysiert, auch im Hinblick auf Ihren je individuellen Führungsstil, und Maßnahmen daraus abgeleitet, die es Ihnen ermöglichen, ruhiger und erfolgreicher zu führen – während Corona, nach Corona, und auch gut aufgestellt zu sein für den Fall einer regionalen oder umfassenden Wiedereinführung von Maßnahmen des Social Distancing. Zu dem Workshop gehört ein Follow-Up nach zwei Wochen, um zu sehen, was sich wie verbessern ließ und was noch nachgeschärft werden kann.


 

Anmeldung zu Seminaren und Veranstaltungen

Hiermit melde ich mich / wir uns verbindlich für folgende Veranstaltungen an:
  • Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu unseren Veranstaltungen
  • > AGB Bildung und Begegnung gGbmH (PDF)
  • Bitte tragen Sie den Code in das Feld darunter ein.
  • Nach dem Absenden des ausgefüllten Formulars erhalten Sie alle weiteren Informationen per E-Mail.