Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Aggression als Ressource für Beziehungen // Nr. 23-0008

13. Januar 2023 / 18:30 15. Januar 2023 / 13:30

Referent*in: Thomas Scheskat, Pädagoge M.A., ausgebildet in Körperpsychotherapie
Heide Gerdts,
M.A. Psychologische Psychotherapeutin


Termine:  13.01.-15.01.2023 | 03.-05.03.2023 | 05.05.-07.05.2023 | 08.09.-10.09.2023
Beginn jeweils: 18:30 Uhr | Ende jeweils: 13:30 Uhr

Kosten: Kursgebühr 995,00 €
Übernachtung im Einzelzimmer, Mahlzeiten, Getränke, und Tagungspauschale 241,00 € je Modul
Übernachtung im Doppelzimmer, Mahlzeiten, Getränke, und Tagungspauschale 217,00 € je Modul/Person


Jahreskurs – Aggression als Ressource für Beziehungen

Eine Themenreise für Frauen, Männer und diverse Menschen über vier Stationen
1. Aggression – im erweiterten Sinn als Grundkraft und Ressource
2. Sexualität als erotische Lebenskraft
3. Abschied, Endlichkeit und Loslassen von idealen Beziehungserwartungen
4. Lebenserfüllung im Alltag zwischen Wollen und Sollen

Die Seminarreihe ist für Menschen gedacht, die Beziehungen befriedigender gestalten und dabei ihre aggressive Kraft als Potential und Ressource für sich entschlüsseln wollen.
Wir arbeiten im achtsamen Gewahrsein und Gewahrwerden des Körpers – genauso wie im Anregen von Wagnissen und dem Hinterfragen von unbewussten Mustern und bewussten Verhaltensweisen. So lernen Sie, sich über den Körper emotionalenergetisch zu verstehen und die Begegnung mit den Anderen für Experimente und neue Erfahrungen zu nutzen.

Wir bieten Körpererübungen an, mit denen jede*r das Nützlich-Fruchtbare und das Schädlich-Furchtbare der aggressiven Kraft kennen und unterscheiden lernen kann. Dabei kann es sein, dass diese Kraft entgiftet oder auch entfesselt, begrenzt oder eingeladen werden muss, um als Ressource – sprich Lebenskraft – zur Verfügung zu stehen.

Wir arbeiten auf der Grundlage von Prinzipien und Methoden der Körperpsychotherapie, der Tiefenpsychologie und weiterer Humanistischer Disziplinen (Literatur: Scheskat, Aggression als Ressource, Psychosozialverlag 2020).

Eingeladen sind Sie als Einzelne, Paare, Freund*innen.

www.maennerbildung.de

Institut Femme Vitale


Details

Beginn:
13. Januar 2023 / 18:30
Ende:
15. Januar 2023 / 13:30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Veranstalter

Hohenwart Forum / Bildung und Begegnung gGmbH
E-Mail:
sill@hohenwart.de

Hohenwart Forum

Schönbornstr. 25, 75181 Pforzheim-Hohenwart /
Deutschland
Google Karte anzeigen
07234 – 606 – 17

Share This Story, Choose Your Platform!

Anmeldung zu Seminaren und Veranstaltungen

Hiermit melde ich mich / wir uns verbindlich für folgende Veranstaltungen an:
  • Hidden

  • Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu unseren Veranstaltungen
  • > AGB Bildung und Begegnung gGbmH (PDF)
  • Bitte tragen Sie den Code in das Feld darunter ein.
  • Nach dem Absenden des ausgefüllten Formulars erhalten Sie alle weiteren Informationen per E-Mail.

HERZLICH WILLKOMMEN IM HOHENWART FORUM

Hohenwart Forum gGmbH
Schönbornstraße 25
75181 Pforzheim-Hohenwart

SIE BEFINDEN SICH IM BEREICH
BILDUNG / KUNST / GOTTESDIENST

Sie haben Fragen?

Gerne können Sie uns anrufen oder eine E-Mail senden:
Telefon: 07234 606 - 17
E-Mail: Gerke@hohenwart.de

UNTER KAPITEL "KALENDER" FINDEN SIE
ALLE TERMINE, VERANSTALTUNGEN UND SEMINARE
Nach oben