Eugenia Jäger2019-03-19T09:17:18+00:00
Rainer Nepita bei Hihenwart Forum

EUGENIA JÄGER

1963 geboren in Kasachstan
Studium der Malerei und der Grafik
1996 Umzug nach Deutschland
seit 2011 Kuratorin und Koordinatorin
von Kunstprojekten mit Russland und Zentralasien.

Eugenia Jäger lebt und arbeitet in Baden-Baden.

Mein Lebensweg und meine künstlerische Arbeit sind durch verschiedene Länder und Kulturen geprägt. In meinen Bildern beschäftige ich mich oft mit der Analyse der Beziehung zwischen Individuum und Umwelt, mit den Grenzen unserer Wahrnehmung, Zerbrechlichkeit von Raum- und Zeitparameter. Es geht dabei auch um die Auswirkung des Menschen auf seine Umwelt, manchmal kann es zu physikalischen Veränderungen des Raums und Verzerrungen unserer Wahrnehmung führen. Ein „Schweben“ auf meinen Bildern ist dann ein Ausdruck dieser Veränderung in komplexen Beziehungen zwischen Kulturgegenständen und Natur sowie zwischen Realität und Fiktion. Neben der Malerei und der Zeichnung experimentiere ich gerne mit Druckgrafik, verwende traditionelle grafische Techniken, insbesondere Siebdruck oder Radierung als ein Werkzeug, um breitere Kontexte, einschließlich Oberflächen und die Bedeutungen dahinter zu untersuchen.
_Eugenia Jäger

100 x 100 cm

50 x 50 cm

50 x 50 cm

70 x 50 cm

70 x 50 cm

100 x 70 cm

HERZLICH WILLKOMMEN IM HOHENWART FORUM

Hohenwart Forum gGmbH
Schönbornstraße 25
75181 Pforzheim-Hohenwart

SIE BEFINDEN SICH IM BEREICH
BILDUNG / KUNST / GOTTESDIENST

Sie haben Fragen?

Gerne können Sie uns anrufen oder eine E-Mail senden:
Telefon: 07234 606 - 17
E-Mail: Gerke@hohenwart.de

UNTER KAPITEL "KALENDER" FINDEN SIE
ALLE TERMINE, VERANSTALTUNGEN UND SEMINARE